Aktiv in wunderbarer Bergkulisse – der Herbstsporttag 2018

Rund 850 Mutige trotzten den durchwachsenen Wettervorhersagen und kamen zum diesjährigen Herbstsporttag an den Zahmen Kaiser. Und sie wurden belohnt: Mit schönem Herbstwetter und einem tollen Tag in den Tiroler Bergen!

 

Das Sportprogramm ließ dabei kaum Wünsche offen. Die Gäste aus München, Dingolfing, Regensburg und Landshut konnten nicht nur zwischen Wanderungen, Mountainbike- und E-Fatbike-Touren wählen: Auch Wassersport wie Canyoning und Rafting sowie Schluchtentrekking, Klettertouren und -workshops standen zur Auswahl. Ruhigere Aktivitäten wie Nordic Walking oder Yoga und auch ganz neue Aktivitäten wie Hochseilgarten, Schnupperkurse für Golfinteressierte oder der Ponyclub für Kinder rundeten das vielfältige Tagesprogramm ab.

Zum 2. Mal war der Herbstsporttag zu Gast an der Sommerrodelbahn Zahmer Kaiser. Das großzügige Eventgelände hatte viel für Groß und Klein zu bieten: So konnten die Teilnehmer zum Beispiel so oft sie wollten mit dem Sessellift hinauffahren und entweder mit der Sommerrodelbahn hinuntersausen oder zu Fuß gemütlich ins Tal wandern. Im Spielpark gleich nebenan wartete ein großer Abenteuerspielplatz vor allem auf die jüngeren Gäste. Diese hatten auch bei der Kinderbetreuung ihren Spaß: Sie konnten malen und basteln, sich kunstvoll schminken lassen oder von Clown Leonardo echte Zirkustricks lernen. Auch das weitere Rahmenprogramm mit Bogenschießen, Bike- und Segway-Parcours, dem großen Kletterturm und den Test-Fatbikes ließ keine Zeit für Langeweile.
Wer zwischendurch einmal eine Pause brauchte, ließ sich, versorgt mit leckeren Grillspezialitäten und kühlen Getränken, einfach auf der Event-Wiese nieder und genoss den tollen Ausblick und das so unverhofft schöne Wetter.

Viele der Teilnehmer nutzten dort auch die Gelegenheit sich bei der JAWA über die neuesten Fahrzeugmodelle zu informieren, testeten ihre Balance beim BKK-Surfsimulator oder gönnten sich im Zelt nebenan eine ebenfalls von der BKK angebotene wohltuende Bergmassage. Am Nachmittag konnten alle Feinschmecker dank der Unterstützung des Betriebsratsteams an den Feuerschalen rund um das Tipi-Zelt süße Marshmallows und leckeres Stockbrot grillen.

Abgerundet wurde der diesjährige Herbstporttag durch das bunte Bühnenprogramm. So sorgte Moderator Andy Wenzel unterstützt durch das Alphorntrio vom Olympiapark den ganzen Tag über für gute Stimmung, bevor die Band „Pearls & Diamonds“ mit Frontfrau Claudia am Nachmittag für die Teilnehmer aufspielte. Für den krönenden Abschluss sorgte die große Verlosung, bei der es u.a. als Hauptpreis eine Woche 4-Sterne-Urlaub im Kaiserwinkl zu gewinnen gab. Manfred Schoch, Vorsitzender des Sport- und Kultur-Förderverein BMW Group e.V., freute sich über das freundschaftliche Miteinander an diesem Tag, bedankte sich bei allen Beteiligten für ihre Unterstützung und loste, unterstützt von BKK-Vorstand Jens Gerhardt, die glücklichen Gewinner aus.

Und nicht nur die zeigten sich sehr zufrieden mit diesem Tag. „Großartiges Programm, leckeres Essen und nette Menschen!“, resümierte eine Teilnehmerin. Genauso wie sie freuen auch wir uns bereits jetzt auf den nächsten Herbstsporttag und sagen „Auf ein Wiedersehen in 2019!“

 

Weitere Impressionen vom Herbstsporttag 2018:


Berichte zu den vorangegangenen Herbstsporttagen: