Erster Sporttag in St. Englmar – Freizeitspaß für die ganze Familie

Am 03. Juli 2016 fand der erste Sporttag des Sport- und Kulturfördervereins BMW Werk Regensburg e.V. statt. Mit über 300 gebuchten Aktivitäten war er bei Gross und Klein ein voller Erfolg.

Bei idealem Wanderwetter folgten viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Familien und Freunden des Sport- und Kulturfördervereins der Einladung zu einem erlebnisreichen Sporttag in St. Englmar im schönen Bayerischen Wald.

Sportliche Angebote für jeden Geschmack

DSC_0833 (1024x683)Die Teilnehmer, die teils mit dem Omnibus aus Regensburg und Landshut, teils mit privaten Pkw aus vielen bayerischen Standorten angereist waren, kamen in der Urlaubsregion St. Englmar voll auf ihre Kosten. Die Bandbreite der vielfältigen sportlichen Angebote war so groß wie die Nachfrage und begeisterte die ganze Familie.

DSC_0760 (1024x683)

Ob eine rasante Fahrt auf der längsten Achterbahn Bayerns, dem Voglwuide Sepp, auf einer der kurvenreichen Sommerrodelbahnen oder auf den erfrischenden Tubing-Wasserrutschen, die Augen aller Teilnehmer leuchteten. „Darf ich noch mal“, hörte man viele Kinderstimmen bei den Teilnehmern fragen.

DSC_0847 (1024x683)

Für die sportlicheren Gäste standen Mountainbike-Touren und geführte Wanderungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden rund um den Hausberg St. Englmar‘s, dem Pröller, auf dem Programm. Für die Fittesten ging es bei der Gipfeltour über 30 Kilometer und 1.200 Höhenmeter über Stock und Stein. Der Lohn waren tolle Ausblicke über den gesamten Bayerischen Wald.

DSC_0850 (1024x683)Richtig Gas geben konnten Groß und Klein den ganzen Tag auf dem Segway-Parcours, auf den Bullcarts die Skipiste hinab und in luftiger Höhe beim Bayerwald Fox. Auf dem Waldwipfelpfad konnte man bei einem Spaziergang die Wunderwelt Wald aus einer ganz anderen Perspektive betrachten und die beeindruckenden Aussichten geniessen.

DSC_0844 (1024x683)

Harry Müller und Hermann Hendlmeier, beide Vorstände des Sport- und Kulturfördervereins BMW Werk Regensburg e.V. und Werner Zierer, Betriebsratsvorsitzender des Werks in Regensburg, waren begeistert von diesem perfekten Tag sowie den vielen sportlichen Teilnehmern und bedanken sich bei der Gemeinde St. Englmar für ihre Unterstützung bei der Ausrichtung des erlebnisreichen Sporttages 2016.

Video zum Sporttag in Sankt Englmar