Die BMW Rockets aus Steyr starten durch, gewinnen das Finale und nehmen den Wanderpokal zum 1. Mal mit nach Steyr / Österreich.

Nach den spannenden Vorrunden an den BMW Standorten mit über 2.000 Teilnehmern qualifizierten sich 48 Teams für das Finale im Hans-Bayer Stadion in München-Unterschleißheim. Bei idealem Fußballwetter (eine kühle Dusche inklusive) kämpften hoch motivierte Teams aus Berlin, Frankfurt, Hamburg, Landshut, München, Regensburg, Stuttgart und Steyr mit grossem Einsatz, technischen Finessen und viel Dramatik um die begehrten Pokale der BMW Group Junior Firma.

Bereits ein eingespieltes Team bei derdiesjährigen Ausrichtung der Veranstaltung war der Sport- und Kultur-Förderverein BMW Group e.V. in Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen „Orgateam“ des Betriebsrats und der sportlichen Durchführung durch den SV Lohhof.

Im Finale setzten sich die BMW Rockets/Steyr im7-Meterschiessen mit 3:1 gegen den Karosseriebau Finish München durch. „Wir freuen uns riesig über den Sieg und fühlen uns in München – nicht nur aufgrund des ähnlichen Dialekts – so richtig wohl.“, so fassen die netten Jungs aus Steyr ihren schönen Aufenthalt zusammen. Im kleinen Finale um den 3. Platz gewann Team IGM München mit 5:3 gegen Lack Team München.

Die Premiere des ersten Ü40-Turniers war ebenfalls ein voller Erfolg. Neben phantasievollen Namen zeigten die Ü40 Teams viel Spielwitz und großen Einsatz. Das Team „Nicht reden, machen“ dribbelte „Die Schickeria“ aus und holte sich den erstmals ausgespielten Ü40-Pokal. Den 3. Platz sicherte sich das Team M-B des Münchner Betriebsrats.

Mit dem Rückenwind der Frauen WM 2015 in Kanada soll im nächsten Jahr auch ein Frauenturnier durchgeführt werden.

Zahlreiche Sponsoren trugen zum guten Gelingen des fünften standortübergreifenden Fußballcups bei. Die JAWA präsentierte Produktneuheiten wie den BMW Grand Tourer, auf dem Fahrradsimulator des ACE Automobilclubs testeten die Teilnehmer ihre Reaktion und mit der BMW BKK konnten die Spieler ihr Können an der Torwand beweisen und attraktive Preise gewinnen.

Die Vorstände des Sport- und Kultur-Förderverein BMW Group e.V. Manfred Schoch, Ralf Urlinger und Ralf-Michael Scholz überreichten die Siegerpokale, lobten die hervorragende Organisation und bedankten sich beim Bürgermeister Christoph Böck und dem SV Lohhof für die Gastfreundschaft. Manfred Schoch fasste den Tag treffend zusammen: „Ein tolles Fußballturnier mit verdienten Siegern.“ Er lud die Teilnehmer gleichzeitig zu den kommenden Veranstaltungen des Sport- und Kultur-Fördervereins BMW Group e.V., dem Firmenlauf am 16.07.2015 und dem Herbstsporttag am 26.09.2015, herzlich ein und freut sich auf ein Wiedersehen beim Fußballcup 2016 im nächsten Jahr.

 

Impressionen zum Fußballcup 2015 finden Sie hier.


Informieren Sie sich auch über den vergangene Fußballcup aus den Jahren 2014.